Das Erstinterview, Grundkurs, Psychodynamische Exploration. Erste Überlegungen zur Antragsstellung

Inhalt:

Zur Sprechstunde kommt der Patient in der Regel aufgrund eines Symptoms oder dem Anliegen eine Therapie zu beginnen. Um vom symptomdominierten Anliegen im Verlauf der Gespräche möglicherweise zu einer Therapievereinbarung zu kommen, bedarf es eines strukturierten Vorgehens seitens des Therapeuten. Dabei sollte das Symptom als Folge einer Beziehungsstörung im Leben des Patienten für den Therapeuten wie auch dem Patienten/in verstehbar werden.
Die Psychodynamische Einzeltherapie bietet dazu ein hervorragendes Handwerkszeug.

Literatur:

Maaz : Hilfe Psychotherapie (C.H. Beck München 2014)
Maaz: Der Lilithkomplex (C:H: Beck München 2003)

Verantwortlich:

Dipl.-Psych. R. Rustemeyer

Ort:

Seminarraum des MIP
Ludwig-Wucherer-Str. 56
06108 Halle (Saale)

Anmeldung:

mit dem Anmeldeformular im rechten Menü
oder direkt hier unten:

zurück

Termin: 07.11.2020, 12.00-17.30 Uhr

Gebühren: EUR 40,00

je Doppelstunde

Zeitumfang: 3 Doppelstunde(n)

#0f2490# echo(''); #/0f2490#