Logo des MIP

Dipl.-Päd. Birgit Austermann

Ambulante Niederlassung

Psychotherapeutische Praxis
für Kinder und Jugendliche
Oleariusstraße 05
06108 Halle (Saale)

Beruflicher Hintergrund

Analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (VAKJP)

Dozentin am M.I.P. Halle, Supervisorin am MAPP Magdeburg, sowie Dozentin, Supervisorin und Selbsterfahrungsleiterin an der AfP Erfurt.

Anerkennung als Supervisorin bei der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer (OPK).

Seit 2008 niedergelassen in eigener Praxis in Halle/Saale.

Berufliche Abschlüsse

Studium der Erziehungswissenschaft, Psychologie, Sozialpädagogik und Sozialarbeit

in Münster und Bielefeld: Diplom-Pädagogin und Diplom-Sozialabeiterin (FH).

Berufliche Tätigkeit in verschiedenen Beratungsstellen und anderen Einrichtungen der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe; zuletzt tätig im Beratungszentrum des SOS-Kinderdorf e.V. in Schieder-Schwalenberg und am Westfälischen Institut für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie in Hamm/Westfalen.

Neben Psychoanalyse, Tiefenpsychologie und den oben genannten Tätigkeitsbereichen weitere

Aus- und Fortbildungen: Gesprächspsychotherapie (GwG, Köln), Personzentrierte Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen (GwG, Köln), Integrative Traumatherapie nach früher Entwicklungstraumatisierung (Dipl.-Psych. Elke Garbe – I.T.E., Hamburg), systemische Familientherapie, katathymes Bilderleben, kunst- und gestaltungstherapeutische Methoden, Focusing und andere körperorientierte Verfahren.

Sonstiges